Lonza, Basel

Pharma- und Reinraum

in Betrieb

Lonza, Basel

Pharma- und Reinraum

1/13

Kurzbeschrieb der Arbeiten

Aus einem ehemaligen Galleriegeschoss wurden zwei ISO8- Produktionsräume mit den dazugehörigen Schleusen, Materiallager und Reinigungsstationen. Die enge Technikzentrale wurde auf den letzten Centimeter ausgenutzt, so dass neben der gesamten Luftaufbereitung auch die Kältemaschine und Dampfbefeuchtung einen Platz auf den neu eingezogenen Stahlträgern gefunden haben. Die Reinräume (22 +/-2K, 45% r.F. +/-5%) werden mit separaten Nachbehandlungseinheiten bewirtschaftet. Alle Räume verfügen über eine Druckregulierung, so dass die Druckstufen und das Hygienekonzept aufrecht erhalten werden kann.

Projektleiter

Silvio Schwob

Kennzahlen

Planungsphasen

PH31 - PH53

Fläche

ca. 470 m²

Bausumme HLKK

ca. 1.1 Mio

Luftmenge

12'000 m³/h

Bearbeitung

2020

Heiz- / Kühlleistung

n/a